Niccolodius

Oldenburger , Schimmel , Wallach Geb.: 01.April 2010, Grösse: 172 cm

Abstammung:
Vater: Napoleon Quatre v.Arogno ( Trakehner ), Mutter: Lavinia v. Landlord, Cardinal xx

Ein harmonischer, abgedrehter  Wallach, der sich durch seine Kompaktheit immer im Gleichgewicht in drei korrekten Grundgangarten zeigt. Er besticht durch sein freundliches Wesen und die positive Ausstrahlung.   Niccolodius lernt seine Lektionen unter dem Sattel sehr schnell, er zeigt sich arbeitsbereit und unkompliziert. Er ist auf einigen Turnieren gezeigt worden, geht brav im Gelände und inzwischen auch vor der Kutsche. Wie seine Mutter Lavinia ein echtes Allround Pferd. Im Gespann ist er ruhig und zieht gut sowohl im Einspänner als auch im Zweispänner.

Video Niccolodius, seine Turniersaison 2016 als Reitpferd und jetzt als Fahrpferd

Lebenslauf:

1. April 2010 Geburtstag
17 Juni 2010  Brenntermin
April 2013 Kastration
September 2013 Angeritten
2015
Februar Luhmühlen Dressurpferdeprüfung Kl.A  ( Note 6.7, gutes Mittelfeld)
Mai Brietlingen Eignungsprüfung  ( Note 6,8 )
Juli Mechtersen Hunterklasse / Gelände

2016
Mai Brietlingen Eignungsprüfung; 7,2 ( 5.Platz)
Juni Beedenbostel Dressurpferdeprüfung Kl.A; 6,3 ; Eignung mit Geländeteil 6,8.
Juni Dachtmissen Springpferdeprüfung Kl.A** ; beendet
Juli  Tostedt; Springpferdeprüfung Kl A* u.A** ( 7,0 abzgl 1,0=6,0; 6,7 abzgl 0,5=6,2).
August Scharnebek Springpferdeprüfung Kl.A* 7,3 (8.Platz)
September Rotenburg Springpferdeprüfung Kl.A
September Trebel/Liepe Springpferdeprüfung Kl.A
Oktober Ausbildung zum Fahrpferd

2018
September Mechtersen TREC Streckenfahrt 1.Platz 2-Spänner

2019
Mai Luhmühlen Dressur Kl.A , 4. Platz 2-Spänner

2020
Oktober Hohnstorf Kombinierte Wertung, Dressur & Kegelfahren Kl.E, 2. Platz 2-Spänner

2021
August Stelle Kombinierte Prüfung, Dressur, Kegel & Gelände Kl.E,
4. Platz Einspänner Dressur
Oktober Hohnstorf Komb. Wettbewerb Dressur & Kegel, 1-Spänner